Über mich

Birte Jansen

Birte Jansen

Herzlich willkommen auf meiner “Bilder-Seite”!

Das Malen begleitet mich eigentlich schon von Kindesbeinen an, begonnen mit den “Zeichenlektionen” als 5- oder 6jährige zusammen mit meinem Patenonkel, der mich ermutigte, es ihm nach zu machen. Zeichnen war dann lange Zeit mein Steckenpferd bis zum Ende der Schulzeit.

Über viele Jahre war dann der Fotoapparat mein Begleiter. Neben Architekturmotiven interessierte mich die Makrofotografie.

Seit 2004 habe ich die Farbe entdeckt und die letzten Jahre nutze ich sie nun regelmäßig, meistens auf der Leinwand, manchmal auch auf Karton oder Malblock, manchmal fängt es auch auf der Schreibtischunterlage in meinem Büro an und findet sich dann irgendwann in einem Bild wieder. Von 2008 bis Frühjahr 2010 habe ich im Atelier von Ullie Thiesen malen und vieles lernen können; danach ging es noch zu Christiane Limper und Marion Molter als „Untermieter“ bzw. zum „Malen in Gesellschaft“. Inzwischen arbeite ich in einer Ateliergemeinschaft in Flensburg im Holm 35; zu dritt malen, zeichnen, experimentieren wir.

Meine Bilder sind eher abstrakt, informell, meistens entstehen sie über längere Zeiträume, in mehreren Prozessen, in mehreren Schichten, sind auch oft Teil eines persönlichen Prozesses, Einblick in die Seele, manchmal entstehen sie auch innerhalb von 10 Minuten.  Manchmal werden sie auch (gefühlt) nie wirklich fertig…..vielleicht auch ein Grund dafür, dass ich mich auch immer mal wieder mit Taschenkunst beschäftige, Kunst im Scheckkartenformat.

Aber schauen Sie selbst….ich freue mich auch über Kommentare und Feedback unter jansen@artforsoul.de…und sollte etwas besonders gefallen: Die Bilder sind auch käuflich!