Rückblick auf Vernissage am 24.05.2014 im NordernArt in Flensburg

Wer am Samstag gegen 11h durch die Norderstraße in Flensburg lief und auf Höhe des Ladens der Mürwiker Werkstätten „NordernArt“ auf Gesang stieß, wurde Zeuge der Eröffnung unserer Vernissage „Seh(n)sucht“. Der Chor, der in „unserem“ Ausstellungsraum montags immer probt, eröffnete die Ausstellung mit 2 Liedern. Nach einigen kurzen Eröffnungsworten von Britt Lenschau, der Leiterin von Nordern Art und von Dorothee Ellerbrock und mir wurde erneut gesungen und sogar noch eine Zugabe gegegeben. Die Stimmung war heiter und frühsommerlich-leicht und man kam schnell miteinander ins Gespräch, welches ist mein Lieblingsbild, habe ich überhaupt eines, warum hat jenes Bild genau diesen Titel, wie ist es entstanden…… Bestens und freundlich versorgt mit Getränken und Schnittchen wurden alle Gäste von den Angestellten des Ladens NordernArt. Es hat unheimlich Spaß gemacht, und wir hoffen, dass nun unser Ausstellungstitel auch Programm wird und eine Sehsucht beim Betrachter einsetzt 🙂

Vernissage NordernArt

Vernissage NordernArt

Vernissage NordernArt

Vernissage NordernArt

Vernissage NordernArt

Vernissage NordernArt

Vernissage NordernArt

Vernissage NordernArt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.