Rückblick offene Ateliers November 2017

Ganz schnell ging es wieder einmal, Freitag Nachmittag und Samstag hatten wir alle Ateliertüren geöffnet im Holm 35. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, das Atelierhaus kennenzulernen oder wieder zu entdecken. Mit Kunstrasen, Flagge und Blumen haben wir auf unseren etwas versteckten Eingang aufmerksam gemacht und viele „Wenn wir das früher gewusst hätten“-Kommentare gehört.

Freitag Abend war Ulrich Borchers unser Gast, ein Flensburger Autor insbesondere von Kurzgeschichten. Einige davon hat er vorgelesen und die Zuhörer zum Schmunzeln, Lachen, Nachdenken und Innehalten gebracht.

Es hat einfach Spaß gemacht, mit den Besuchern zu plaudern, Techniken zu erklären, über unsere 3er-Ateliergemeinschaft zu philosophieren und positives feedback zu bekommen. Ich freue mich schon auf das nächste Wochenende, an dem es wieder heißt „Türen auf!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.