Ausstellung „Graenzeland“ in Flensburg

Die Flyer sind da, bald auch in Papierform !! Am 5. Mai geht’s los in Flensburg im Trollseeturm, die 4. Station der Ausstellung nach Kiel, Augustenborg und Skaerbaek. Die Ausstellung kommt so gut an, dass sie auf Anfrage nach Flensburg noch zu einer 5. Station Richtung Husum zieht!

Flyer vorn Flensburg

Flyer vorn Flensburg

Flyer Flensburg hinten

Flyer Flensburg hinten

„GRÆNZE LAND“ – Vernissage

Heute Nachmittag um 15 Uhr ging es los: Die Ausstellung „GRÆNZE LAND“wurde mit einer Vernissage eröffnet. Die Eröffnungsreden hielten Dr. Jens Rönnau vom Verein Mahnmal Kilian, Stefan Studt, Innenminister von Schleswig-Holstein,Anni Lander-Laszig von der Deutsch-Dänischen Gesellschaft Kiel und von Inge Olsen, Vorsitzende des FFKK.

Die Ausstellung ist vielseitig mit Bildern, Drucken, Installationen, Fotos….und die „Location“ an sich ist für das Thema spannend. Im Flandernbunker hängen an meterdicken Mauern die Bilder, die sich mit der deutsch-dänischen Grenze auseinander setzen, Stahlstäbe ragen aus Decken und Wänden aus dem Beton, Mauerreste am Boden lassen den Blick auch immer wieder nach unten richten.

Dank der vielen Besucher der Eröffnung verging die Zeit dann mit Gesprächen nahezu im Flug und ich habe wenig Fotos gemacht….Aber so ist der Anreiz vielleicht auch größer, sich dei Ausstellung noch bis zum 15.01.2017 selber anzusehen !? Montags bis freitags von 11h bis 15h und am Sonntag von 11h bis 17h.

Graenzeland 2016 Ausstellung

Graenzeland 2016 Ausstellung

Graenzeland 2016

Graenzeland 2016

Graenzeland 2016 Eröffnungsrede

Graenzeland 2016 Eröffnungsrede

Jurierte Ausstellung in der Akademie Sankelmark

Kurz vor Weihnachten bekam ich noch eine gute Nachricht: Die Jury der Ausstellung zur Neujahrstagung des Bundes Deutscher Nordschleswiger (deutsche Minderheit in Dänemark) in der Akademie Sankelmark hat eines meiner Bilder angenommen!! Das Thema lautete „Kühe“ in all seiner Bandbreite, sowohl die Tiere an sich als auch ihre Umgebung, Haltung, Futter, Milch etc.

Ich freue mich mit einem meiner Holzdrucke dabei zu sein.

Am 16.01.2016 findet die Vernissage statt, genaue Uhrzeiten erhalten wir noch! Die Ausstellung ist dann zu sehen vom 16.1.16 bis zum 15.2.16 montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und am Wochenende nach Absprache.

Nähere Daten und Fakten folgen !! 🙂

Mare intim – Die nächste jurierte Ausstellung

Momentan geht es wirklich Schlag auf Schlag! Nachdem ich bei der jurierten Ausstellung „open minds“ dabei sein durfte mit 2 Bildern (noch bis 16.11.2014 in Eckernförde zu sehen!), bekam ich nun auch eine positive Nachricht für die jurierte Ausstellung des ffkk e.V. „Mare intim„, die im Schifffahrtsmuseum in Flensburg ab Sonntag, 09.11.2014 zu sehen ist!!!  Das hat mich besonders gefreut, weil ich ein Bild eingereicht habe, das mir persönlich auch sehr am Herzen liegt und in einer besonderen Lebensphase entstanden ist.

Hier noch ein weiterer Veranstaltungslink dazu.

Vernissage ist um 11.30h am Sonntag, 09.11.14, bei der ich leider nicht dabei sein kann, weil der Termin relativ kurzfristig verschoben wurde und ich am Sonntag schon verplant bin. Aber ich werde auf jeden Fall später hingehen und schauen!!

Die Ausstellung ist bis zum 10. Januar 2015  jeweils Di – So von 10 – 17 Uhr zu sehen.

Heute gab es auch einen längeren Artikel im Flensburger Tageblatt dazu, den ich leider noch nicht als Link gefunden habe (nach anklicken an diesen Link öffnet sich erneut ein Fenster mit Link; nach erneutem Link anklicken öffnet sich eine pdf-Datei).

Flensburger Tageblatt 08112014

Vernissage ist um 11.30h am Sonntag, 09.11.14, bei der ich leider nicht dabei sein kann, weil der Termin relativ kurzfristig verschoben wurde und ich am Sonntag schon verplant bin. Aber ich werde auf jeden Fall später hingehen und schauen!!

Die Ausstellung ist bis zum 10. Januar 2015  jeweils Di – So von 10 – 17 Uhr zu sehen.

Vernissage in Eckernförde – Galerie Carlshöhe

Heute ging es bei bestem Oktoberwetter nach Eckernförde in die Galerie Carlshöhe. Für mich war das nach etlichen Jahren fast so etwas wie ein Heimspiel, da ich mal vor vielen Jahren gegenüber gewohnt habe für einige Zeit!

Um 15h wurde die Ausstellung „open minds“ von Marlies Greifenberg, Galeristin in Carlshöhe währenddessen sie auch auf die ein oder andere Künstlerin näher einging.1-IMG_2540

(ich stehe übrigens ziemlich links :-)) Es waren einige Gäste und Besucher und auch viele der ausstellenden Künstler und Künstlerinnen anwesend und es wurde ermuntert, uns anzusprechen. Anschließend sprach Marlies Rzadkiewicz vom ffkk ein paar kurze Worte und danach konnte jeder so viel und so lange schauen wie er wollte und sich unterhalten. Hier hängen nun auch meine Bilder! Es sind übrigens dieses und dieses.

1-2014-10-05 14.43.08 1-2014-10-05 14.43.29 1-2014-10-05 14.45.12 1-2014-10-05 14.46.52 1-2014-10-05 15.02.43

Nach den vielen Eindrücken sind wir dann noch zum Kuchenesssen gefahren 🙂

Die Galerie hat Mitwoch von 15.00 bis 18.00 und Samstag und Sonntag von 14.00 bis 17.00 geöffnet und nach Vereinbarung.

 

 

Ankündigung: Vernissage in Eckernförde – Galerie Carlshöhe

Am 05.10.2014 folgt nun die zweite Vernissage der jurierten Ausstellung „open minds“ in Eckernförde in der Galerie CarlshöheNachdem die Ausstellung für ca. 2 Wochen in Apenrade zu sehen war, ist sie nun umgezogen. Um 15 Uhr beginnt die Vernissage am Sonntag. Wer es also nicht nach Apenrade geschafft hat (wie ich z.B. leider auch nicht), der hat die Möglichkeit dann und natürlich auch an den anderen Öffnungstagen, sich die Ausstellung anzusehen.(Mittwoch 15.00 bis 18.00 und Samstag/Sonntag 14.00 bis 17.00)

Hier (ein qualitativ nicht hochwertiges ) Foto des aktuellen Flyers, auf dem dieses Mal auch alle ausstellenden Künstler festgehalten sind.1-Eckernförde Flyer2014-10-03 17.58.13 1-2014-10-03 17.58.23

Ausstellungseröffnung „open minds“ in der Zeitung

Am Samstag fand die Eröffnung der Ausstellung „open minds“ in Apenrade/Dänemark statt, an der ich auch beteiligt bin. „Leider“ 😉 war ich ja zum Wein-Wochenende an der Mosel und war nicht dabei, aber der Nordschleswiger hat einen Artikel dazu geschrieben!

 

Vernissage in SØGAARD – KIS 13

Am gestrigen Sonntag fand die Vernissage zur KiS 13 in SØGAARD/DK statt!  Das Wetter war ein Traum, der Parkplatz voll und es konnte losgehen!

Nach schwedischer Musik und der Eröffnungsrede durch den ffkk und den Hausherrn Oberstleutnant Rasmussen konnten alle Besucher durch das ehemalige Stallgebäude schlendern und die Ausstellungsstücke ansehen. Allein durch die Vielzahl der Aussteller (49!!) ist es eine sehr vielseitige Ausstellung: Viele Acrylbilder, abstrakt und darstellend, Landschaftsmalerei, Portraits, Aquarelle, Drucke, Zeichnungen, Fotos, Pixelkunst, Skulpturen……

Die Ausstellung ist bis zum 2.6.13 immer von Donnerstag bis Sonntag (und an Feiertagen) von 13.30h bis 17.30h geöffnet! Also, auf nach SØGAARD bei Apenrade ( ca. 10 Minuten von der deutsch-dänischen Grenze entfernt), am 24.5. werde ich nachmittags auch dort sein.1-2013-05-05 14.45.58

1-2013-05-05 13.51.04 1-2013-05-05 14.33.191-2013-05-05 13.27.02

   1-2013-05-05 13.37.05 1-2013-05-05 14.33.491-2013-05-05 14.33.57  1-2013-05-05 14.34.23

 

Ausstellung in Graasten/Dänemark

Seit Januar stelle ich zusammen mit meiner Mal-Kollegin Birgit in der Förde-Schule in Graasten (Grafenstein) in Dänemark aus! Die Ausstellung ist noch bis zum 21.03.2013 anzusehen, immer von Montag bis Freitag von 8h bis 16h, eben zu „Schulzeiten“.

Beim Hängen der Bilder wurden wir unterstützt (Gott sei Dank…), da es schon schwierig ist, unterschiedliche Bilder in unterschiedlichen Formaten und unterschiedlichen Rahmen zusammen zu stellen…. wahrscheinlich der Albtraum jedes „Galeristen“ 😉

Die Vernissage am 27.01.2013 fand trotz widriger Wetterverhältnisse mit vielen Besuchern statt nachdem wir in der Presse angekündigt wurden.1-2013-01-25_Nordschleswiger 10.17.32

Dank des Einsatzes einiger Lehrer und des Hausmeisters der Schule waren am Sonntag Nachmittag bereits Tische und Stühle zu gemütlichen Kaffeetafeln im Kerzenschein gedeckt mit Keksen, Kaffee und Tee. Nach Eröffnungsrede des stellvertretenden Schulleiters und einer musikalischen Darbietung konnte jedermann durch die Ausstellung schlendern und mit uns sprechen.

Die Bilder fanden Anklang und bei einigen stießen sie sogar auf Begeisterung wie ein Geschenk belegt, das wir von einem der Kinder beim Bilderhängen bekamen:

 

Fan-Herz

hier noch ein paar Impressionen von der Vernissage

1-2013-01-27 15.44.12 1-2013-01-27 15.44.49 1-2013-01-27 von Birgit15.44.12 1-DSC_0086